Institut für Systembiotechnologie

Willkommen am Institut für Systembiotechnologie

Die Biotechnologie hat das Potential, die industrielle Produktion zu revolutionieren – das Team um Prof. Christoph Wittmann ist mittendrin. Wir entwickeln Designer-Zellfabriken zur maßgeschneiderten Synthese biobasierter Produkte – von hochpreisigen Wirkstoffen für den Gesundheitsbereich, über großvolumige Plattformchemikalien bis hin zu smarten Bio-Materialien. Dafür optimieren wir Stoffwechselwege und deren Regulation in Mikroorganismen oder verleihen diesen auch ganz neue Fähigkeiten – Ansätze des Metabolic Engineering und der Synthetischen Biologie machen dies möglich. Unsere "Designer-Bugs" nutzen wir zur Entwicklung umweltfreundlicher und ressourcenschonender Herstellungsverfahren. Die Synthese der Zukunft nutzt nachwachsende Rohstoffe – wir auch.

Aktuelle Publikationen

  • Rohles C*, Pauli S*, Giesselmann G, Kohlstedt M, Becker J, Wittmann C (2022)

    Systems metabolic engineering of Corynebacterium glutamicum eliminates all by-products for selective and high-yield production of the platform chemical 5-aminovalerate.

    Met. Eng. 73:168-181. PUBMED.
    * both authors contributed equally

  • Kohlstedt M, Weimer A, Weiland F, Stolzenberger J, Selzer M, Sanz M, Kramps L, Wittmann C (2022)

    Biobased PET from lignin using an engineered cis,cis-muconate-producing Pseudomonas putida strain with superior robustness, energy and redox properties.

    Metab. Eng. 72:337-352. PUBMED.

  • Dahlem C, Chanda S, Hemmer J, Kohlstedt M, Wittmann C, Kiemer AK (2022)

    Characterization of anti-cancer activities of violacein: Actions on tumor cells and the tumor microenvironment.

    Front. Oncol. 12:872223. PUBMED.

iSBio News

Neues BMBF-finanziertes Projekt zur Herstellung gesundheitsfördernder Omega-3-Fettsäuren in Mikroorganismen

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren (PUFAs), vor allem die marinen Vertreter, Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA), haben in den letzten Jahren durch ihre Einzigartigkeit zur Verbesserung von Ernährung und menschlicher Gesundheit und ihres offensichtlich...

mehr

iSBio-Forschung zur Naturstoff-Produktion in Mikroorganismen auf dem Cover von Biotechnology & Bioengineering

Die Rückseite der international renommierten Zeitschrift Biotechnology & Bioengineering vom Dezember 2020 zeigt als Graphik eine neuartige Strategie zur Optimierung des Bakteriums Streptomyces albus für eine gesteigerte Produktion des Antituberkulose-Medikaments Pamamycin mithilfe...

mehr

Du bist jetzt Frau Doktor, Sarah!

Sarah Lisa Hoffmann verteidigte am 16.12.2020 in einer Hybrid-Veranstaltung erfolgreich ihre Dissertationsarbeit, die sich mit der Erforschung eines neuen nachhaltigen Produktionsweges für die Aminosäure Lysin befasste. Sarah erforschte eine neue Route zur Nutzung von Makroalgen, einer...

mehr

Alle Neuigkeiten lesen....

iSBio on Youtube