Institut für Systembiotechnologie

Herzlich Willkommen am iSBio.

Die Biotechnologie hat das Potential, die industrielle Produktion zu revolutionieren – das Team um Prof. Christoph Wittmann ist mittendrin. Wir entwickeln Designer-Zellfabriken zur maßgeschneiderten Synthese biobasierter Produkte – von hochpreisigen Wirkstoffen für den Gesundheitsbereich, über großvolumige Plattformchemikalien bis hin zu smarten Bio-Materialien. Dafür optimieren wir Stoffwechselwege und deren Regulation in Mikroorganismen oder verleihen diesen auch ganz neue Fähigkeiten – Ansätze des Metabolic Engineering und der Synthetischen Biologie machen dies möglich. Unsere "Designer-Bugs" nutzen wir zur Entwicklung umweltfreundlicher und ressourcenschonender Herstellungsverfahren. Die Synthese der Zukunft nutzt nachwachsende Rohstoffe – wir auch.

Aktuelle Publikationen

  • Gemperlein, K, Dietrich, D, Kohlstedt, M, Zipf, G, Bernauer, H, Wittmann, C, Wenzel, S, Müller, R (2019)

    Polyunsaturated fatty acid production by Yarrowia lipolytica employing designed myxobacterial PUFA synthases

    Nat. Comm. In press.

  • Becker, J, Wittmann, C (2019)

    Pathways at Work – Metabolic Flux Analysis of the Industrial Cell Factory Corynebacterium glutamicum.

    Microbiol. Monogr. In press.

  • Gießelmann, G, Dietrich, D, Jungmann, L, Kohlstedt, M, Jeon, EJ, Yim, SS, Sommer, F, Zimmer, D, Mühlhaus, T, Schroda, M, Jeong, KJ, Becker, J, Wittmann, C (2019)

    Metabolic engineering of Corynebacterium glutamicum for high-level ectoine production – design, combinatorial assembly and implementation of a transcriptionally balanced heterologous ectoine pathway.

    Biotechnol. J. In press.

iSBio News

iSBio-Konzepte zur Nachhaltigkeit im Radio Feature des Saarländischen Rundfunks zum Thema Plastik

Der Saarländische Rundfunk bringt in seinem Wissenschaftsschwerpunkt im September 2019 ein ausführliches Feature zum Thema "Die Tüte im Fisch. Oder: Warum wir beim Thema Plastik immer noch auf Tauchstation gehen". Die Redakteurin Dagmar Scholle betrachtet das Thema Plastik in Ihrer...

mehr

Ausgezeichnet: Best Poster Award für Michael Kohlstedt

Michael Kohlstedt wurde für seine innovativen Forschungsarbeiten des pathogenen Bakteriums Pseudomonas aeruginosa beim HIPS-Symposium, 27.-28. Juli 2019, mit dem Best Poster Award ausgezeichnet. Jedes Jahr sterben alleine in Deutschland viele tausend Menschen an Infektionen, die dieses...

mehr

Ausgezeichnet: Judith Becker erhält den Förderpreis der Hans-und-Ruth-Giessen-Stiftung

Judith Becker wurde für ihre Forschung zu maßgeschneiderten Zellfabriken mit dem Förderpreis der Hans-und-Ruth-Giessen-Stiftung ausgezeichnet. Die Schirmherrschaft der Preisverleihung am 13. Juni 2019 in St. Ingbert hatte Ministerpräsident Tobias Hans übernommen. Judith...

mehr

Alle Neuigkeiten lesen....

New face at iSBio

"Hello, my name is Kyoyoung Seo from South Korea. I got my Bachelor degree in Molecular biotechnology at Hankuk University of Foreign studies. For my master degree, I came to Germany and studied in Microbiology at Friedrich Schiller Universität Jena. ..."  [mehr]

Welcome Iza!

"Hello! My name is Izabook Gutierrez. In January of this year I obtained my Master degree in Biotechnology at Santo Tomas University in Santiago de Chile. Due to my enthusiastic curiosity, I was occupied by many activities during my life: nursing, arts, design, botany, among others, ..."  [mehr]

Frisch aus dem Labor

  Neue Ionen-Chromatographie zur   Produktionscharakterisierung

Im April haben wir ein neues Gerät zur Analyse von Ionen in Fermentationsproben in Betrieb genommen. Diese spielen eine wichtige Rolle für viele unserer Zellfabriken und Herstellungsverfahren. Ionen sind essentielle Nährstoffe für das Zellwachstum, Bausteine für wertvolle Produkte und Regulatoren für zellulärer Vorgänge ... [mehr]